Zertifiziert Röntgenfilme entsorgen – mit Erfahrung und Sorgfalt

Damit die Arbeit Ihrer Archive nicht durch unnötige und alte Datenbestände eingeschränkt wird, holen wir die Akten ab und entsorgen sie fachgerecht. Wir stellen ausreichend Personal, BDSG-konforme Transportfahrzeuge sowie material- und mengenspezifische Spezialbehältnisse. Für Kleinmengen bis 20 Kilogramm steht Ihnen z.B. unsere XRAYBOX zur Verfügung. Große Mengen an Röntgenbildern werden von uns übernommen und wir verlassen Ihr Lager besenrein. Als zertifizierter Dienstleister ist für uns Service nicht nur ein Gedanke, sondern fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Wir verzichten deshalb auf langfristige Verträge oder „Kleingedrucktes“ und geben verbindliche Preise, bei denen Ihnen keine Nebenkosten entstehen.

Dank leistungsfähiger und umweltschonender Technik gewinnen wir als spezialisiertes Entsorgungs­unternehmen wertvolle Rohstoffe wie Silber und recyclingfähigen Kunststoff zurück. Aus diesem Grund entsorgen und verwerten wir nicht nur kostenlos, sondern vergüten Ihnen die zu entsorgende Menge an Röntgenfilmen.

Kontinuität

Unsere Konditionen für den Ankauf Ihrer Röntgenfilme bleiben über lange Zeiträume konstant. Wir entsorgen nicht nach Tageskursen auf den Rohstoffmärkten, sondern nach Menge und Qualität – optimal für Sie als Kunde.

Einsparpotenziale

Durch die Vergütung der Röntgenfilme ist es Ihnen möglich, Erträge im Bereich der Abfallentsorgung zu erzielen und entstehende Kosten in diesem Bereich auszugleichen. Gerne erstellen wir Ihnen ein aktuelles Ankaufsangebot.